Was wir machen

Als Stimme der Eltern übernimmt der JAEB seit 2011 eine wichtige Mitwirkungsfunktion in der kommunalen Familienpolitik. Die rechtlichen Grundlagen hierfür wurden zuvor durch die Neufassung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) des Landes NRW geschaffen.

WIR:

  • sind Eltern von Kindergartenkindern und Mitglieder in den Elternbeiräten unserer Kindertageseinrichtungen.
  • sind unparteilich, unkonfessionell und unabhängig.
  • unterstützen die Arbeit der Elternbeiräte in den Einrichtungen der Kindertagespflege.
  • informieren und unterstützen die Eltern bei der Wahrnehmung und Ausübung Ihrer Rechte und Pflichten.
  • wirken bei wesentlichen, die Kindertageseinrichtungen betreffenden Fragen mit.
  • vertreten die Interessen aller Kinder und Ihrer Eltern, die in Kindertageseinrichtungen des Jugendamtsbezirks Kreis Borken betreut werden, insbesondere in politischen Gremien.
  • vernetzen die Elternbeiräte, um eine sinnvolle Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Eine tolle Zusammenfassung hat das LEB in Zusammenarbeit mit vielen JAEBs erstellt:
Handbuch-für-Elternbeiräte

MACHT MIT:

Ihr habt Lust selbst mitzuwirken?

Lasst euch als Kandidat(in) für den Elternrat in eurer Kita aufstellen!Dies ist die Voraussetzung um im JAEB aktiv werden zu können.
Unabhängig davon ist uns DEINE Meinung wichtig, schreib uns gerne per E-Mail!